Made by

Wir sind für unsere Kunden da. Im Zentrum von unseren Aktivitäten stehen die Anforderungen unserer Kunden an moderne Ausrüstungen für Hydraulikbagger, Lader und andere Baumaschinen. Deshalb führen wir angefangen von der Entwicklung bis zur Serienfertigung alle Arbeitsschritte innerhalb der Produktionskette „inhouse“ durch.Tieflöffel ZFE

Moderne 3D-CAD/CAM-Engineering-Systeme in Verbindung mit einem modernen Maschinenpark und dem Einsatz hochwertiger Sonderstähle, Verschleißteile und Zahnsysteme garantieren eine hohe Produktqualität und Lieferfähigkeit. CNC-Dreh- und Fräsmaschinen, CNC- gesteuerte Brennschneideanlagen, Bohrwerke und Rundbiegemaschinen bieten alle Möglichkeiten zur Produktion von Baggerlöffeln und Radladerschaufeln in hohen Stückzahlen.

Das modulare ZFE Baukastensystem in Kombination mit einem intelligenten Lagerwirtschaftssystem gestattet eine schlanke und effiziente Produktion und ermöglicht hohe Stückzahlen innerhalb kurzer Lieferzeiten zu produzieren. Dies gilt auch für Sonderkonstruktionen wie ….

Denn insbesondere der Sonderbau ist neben der Serienfertigung das Aushängeschild des Erdbaugeraete Made by ZFEUnternehmens. Weltweit geschätzt ist ZFE für eine spezielle in Achern entwickelte Holzzange, die am Radlader angebaut, auf der ganzen Welt ihren Dienst in der Holzverarbeitung leistet.

Selbstredend unterliegen all unsere Produktionsabläufe einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, denn nur so können wir den Ansprüchen unserer Kunden als auch unseren eigenen hohen Ansprüchen gerecht werden. Großen Wert legen wir darauf, dass sämtliche Anbaugeräte von ZFE komplett „Made in Germany“ sind. Alle Bauteile werden in Deutschland hergestellt, angefangen vom Zuschnitt bis zur Endlackierung