ESCO

ESCO: Zahnsysteme, Schutzschilde und Verschleißplatten

Seit mehr als 90 Jahren produziert ESCO verschleißfeste Produkte wie Zahnsysteme, Schutzschilde und Verschleißplatten für Tieflöffel, Felstieflöffel, Schwenktieflöffel, Ladeschaufeln, Gitterlöffel / Gesteinslöffel, Gitterschaufeln, Trapezlöffel und Tunnellöffel etc.. ESCO-Produkte werden im Bergbau, in der Bauwirtschaft, in Brechanlagen, in der Nassbaggerei, in Förderanlagen, im Abbruch, im Recycling und in der Forstwirtschaft eingesetzt.

ESCO VerschleissschutzESCO ist ein führender Hersteller von technisch anspruchsvollen Erdbewegungsgeräten und widerstandsfähigen Verschleißteilen, die im Bau und Bergbau, in der Nassbaggerei, und im Recycling eingesetzt werden. ESCO prodziert auf der Grundlage von hohem technisches Know-How und Fachwissen in der Metallurgie hochwertige Produkte und Zahnsysteme für Löffel, Greifer, Zweischalengreifer / 2-Schalengreifer, Ladeschaufeln, Reißzahn und Reißlöffel.

Ferner stellt ESCO zahlreiche kritische Komponenten für die Luft- und Raumfahrt sowie zur Stromerzeugung her.

 

Profitieren Sie von unseren ESCO-Produkten
ESCO – Zahnsysteme wie ULTRALOKTM, SUPER V®, SV2® erhöhen die Leistung von Löffeln, Greifern, Zweischalengreifern / 2-Schalengreifern, Universalgreifern, Abbruchgreifern und Sortiergreifern, Reißzahn und Reißlöffel und reduzieren gleichzeitig Kosten und Ausfallzeiten.

ESCO Ultralok Zahnsystem
ESCO Ultralok ist ein innovatives und wirtschaftliches Zahnsystem für Tieflöffel, Felstieflöffel, Schwenktieflöffel, Grabenräumlöffel / schwenkbar, Gitterlöffel / Gesteinslöffel, Trapezlöffel und Tunnellöffel etc. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnsystemen, die aus drei Teilen bestehen, besteht das Ultralok-System dank einer völlig neuartigen revolutionären integrierten Sicherung, nur aus zwei Teilen.ESCO-Zahnwechsel

ESCO Ultralok ist ein echtes hammerloses System, nicht nur eine hammerlose Sicherung. ESCO Ultralok macht einen sicheren und einfachen Zahnwechsel direkt vor Ort möglich und reduziert die Lagerhaltung.
Das ESCO Ultralok® Zahnsystem hat mehr zu bieten für Tieflöffel, Felstieflöffel, Schwenktieflöffel, Grabenräumlöffel / schwenkbar, Gitterlöffel / Gesteinslöffel, Trapezlöffel und Tunnellöffel etc:

Bessere Grableistung und bessere Eindringung:
Durch eine flachere Nase und einen gleichmäßigen Übergang zwischen Zahn und Zahnhalter, sowie die einzigartige dreieckige Nasenform und die neue stromlinienförmige Zahnformen

Längere Nutzlebensdauer:
ESCO verwendet durchschnittlich 15% mehr Verschleißmetall als Konkurrenzprodukte. ESCO verwendet eine härtere und festere Stahllegierung als Konkurrenzprodukte. Und die oben beschriebene bessere Eindringung erhöht die Nutzlebensdauer von ESCO Ultralok Zahnsystemen.

Esco TiefloeffelMehr Zuverlässigkeit:
Das ESCO Ultralok Zahnsystem verfügt über 10 Prozent stabilere Passflächen als Konkurrenzprodukte. Außerdem wird die Zahnsicherung aufgrund ihrer speziellen Position erheblich geringer belastet, was den Verschleiß erheblich reduziert.

Einfachere Anwendung:
Ein im ESCO Zahn integrierter Keil, eine einheitliche Sicherungsgröße für alle ESCO Ultralok Zahnsysteme und der einfache Zugang zur Sicherung machen den Baggerzahnwechsel zur leichten Übung.

Mehr Sicherheit:
ESCO Ultralok ist ein vollkommen hammerloses Zahnsystem. Mit einem einfaches Stemmeisen Werkzeug lässt sich beim gesamte ESCO Ultralok Zahnsystem der Baggerzahn am Halter befestigen und lösen. Es wird kein Hammer benötigt. Dadurch sinkt das Verletzungsrisiko

ESCO Toplok® Schutzschilde
ESCO TOPLOK® sind mechanisch befestigte Schutzschilde, die bei gutem Eindringverhalten einen ausgezeichneten Schutz der Lippe gewährleisten:
ESCO KWIK-LOK® bietet einen effizienten Schutz gegen den Verschleiß an Löffeln, Tieflöffeln, Esco Ultralok Felstieflöffeln, Schwenktieflöffel,n Grabenräumlöffeln / schwenkbar, Gitterlöffeln / Gesteinslöffeln, Trapezlöffeln und Tunnellöffeln etc: Auch Schleppschaufeln, Klappschaufeln, Hochlöffel sowie Ladeschaufeln und Gitterschaufeln können mit ESCO KWIK-LOK Verschleißplatten optimal vor Verschleiß geschützt werden.

ESCO Toplok® Schutzschilde lassen sich leicht und schnell vor Ort auswechseln. Neben dem vollmechanischen Schutzschild gehören auch eine Anschweiß-Grundplatte und einen Keil zum ESCO Toplok System.

Die gegossenen, aus durchgehärteten ESCO Legierungen hergestellten Toplok® Schutzschilde sind ideal für abrasive Einsätze und bieten guten Schutz gegen Schlagbelastungen

Vorteile der Toplok®Schutzschilde

Höhere Standzeiten:
ESCO Toplok® Schutzschilde schützen effektiv die Schneidkante der Lippe und verlängern so die Einsatzzeit. Die spezielle Konstruktionsweise gewährleistet eine optimale Eindringung und gleichzeitig einen optimalen Schutz der Lippe. Und der Verzicht von Bohrungen verringert die Gefahr von Brüchen an der Lippe.

  • Schnelles und einfaches Auswechseln
  • Verfügbar als Standard und Felsversion

ESCO Kwik-Lok® II Verschleiss-Schutz
Mechanisches Sicherungssystem macht das Wechseln schnell, leicht und sicher. ESCO ist Erfinder des mechanischen, schnell wechselbaren Verschleißschutz-Systems.

ESCO ToplokVielseitigkeit:
Drei Systemgrößen und vier verschiedene Ausführungen von Grundplatten bieten Schutz für eine große Vielfalt an Einsätzen. Durch eine einzige Verschleißplatte kann eine besonders verschleißintensive Stelle oder durch mehrere Verschleißplatten eine ganze Oberfläche geschützt werden.

Sicherer und Einfacher:
Einfacher, einteiliger Keil sorgt für leichte und schnelle Montage und Demontage ohne Spezialwerkzeug. Um die Verschleissplatten zu wechseln, sind keine Schweißarbeiten oder Anpassung von großen Verschleißleisten erforderlich. Leichte Verschleißplatten reduzieren die Gefahr an Verletzungen, und es ist kein Kraneinsatz erforderlich.

Lange Lebensdauer:
Um eine lange Lebensdauer und eine bis zur fünffachen Standzeit der konventionellen Stahlleisten zu gewährleisten sind die Verschleißplatten in der ESCO Legierung 12S – 514HBN -gegossen. Verschleißplatten in der Legierung 35S sind in Sondergrößen verfügbar, um in Einsätzen mit niedriger Belastung eine erhöhte Lebensdauer zu erreichen.
Die Kwik-Lok® II Verschleißplatten sind drehbar um in Einsätzen mit ungleichmäßigem Verschleiß verbesserte Standzeiten zu erreichen.

Weniger Wartung – verbesserte Standzeiten:
Die ESCO Verschleißplatten sind montagefertig zur Installation. Sie bedürfen keiner Auf- oder Vorbereitungen. Es ist kein Abschweißen oder Abschneiden von Stahlleisten nötig, um die Kwik-Lok® II Verschleißplatten zu wechseln.
Nach der Installation der Grundplatte, kann die Verschleißplatte innerhalb von wenigen Minuten gewechselt werden, und kein Werkstattbesuch ist erforderlich. ESCO Verschleißplatten können innerhalb von weningen Minuten gereht, umgekehrtund gewechselt werden.